direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Praktikum im Ausland: Verkürzte Förderdauer

Die Förderung von Auslandspraktika ist über die Programme ERASMUS und PROMOS möglich. Aufgrund der hohen Nachfrage bei gleichzeitig beschränkter Mittelverfügbarkeit müssen wir jedoch in beiden Programmen die maximale Förderdauer verkürzen, damit möglichst viele Studierende partizipieren können.

Dies bedeutet für PROMOS eine maximale Förderdauer von 3 Monaten. Informationen zu den unterschiedlichen Fördersätzen pro Zielland finden Sie hier.

Im Programm ERASMUS+ können maximal 6 Monate gefördert werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die Fördersätze pro Zielland.

Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Finanzplanung und bemühen Sie sich um eine Vergütung Ihres Auslandpraktikums bzw. um geldwerte Leistungen wie Unterkunft, ÖPNV-Ticket oder Lunch-Vouchers.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Projektleitung

Katja Glaeske (IF 3)
+49 (0)30 314-22893
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 380