direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

Praktika in Europa: Förderung mit ERASMUS +

Über das Programm ERASMUS+ können sowohl Auslandspraktika als auch Auslandsemester gefördert werden.

Achtung: Sollten Sie sich für Fördermöglichkeiten eines Auslandssemesters interessieren, so wenden Sie sich bitte an das Referat Studierendenmobilität und Betreuung internationaler Studierender.

Bei einem Auslandspraktikum können Studierende Arbeitserfahrung in einem internationalen Unternehmen sammeln, ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und berufsrelevante Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Offenheit und Kenntnisse über andere Kulturen und Märkte erweitern.

Gefördert werden Pflichtpraktika und freiwillige Praktika, die zwischen 60 Tagen und 6 Monaten dauern. Eine längere Förderung ist aus Gründen der Mittelverfügbarkeit leider nicht möglich.

Alle Informationen zu Vergabe der Stipendien finden Sie hier.

Hintergrundinformationen zum Programm ERASMUS+ finden Sie hier.

Nach oben

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

ERASMUS + Charta