direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe [1]

Praktika in Europa: Förderung mit ERASMUS +

Über das Programm ERASMUS+ können sowohl Auslandspraktika als auch Auslandsemester gefördert werden.

Achtung: Sollten Sie sich für Fördermöglichkeiten eines Auslandssemesters interessieren, so wenden Sie sich bitte an das Referat Studierendenmobilität und Betreuung internationaler Studierender. [2]

Bei einem Auslandspraktikum können Studierende Arbeitserfahrung in einem internationalen Unternehmen sammeln, ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und berufsrelevante Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Offenheit und Kenntnisse über andere Kulturen und Märkte erweitern.

Gefördert werden Pflichtpraktika und freiwillige Praktika, die zwischen 60 Tagen und 6 Monaten dauern. Eine längere Förderung ist aus Gründen der Mittelverfügbarkeit leider nicht möglich.

Alle Informationen zu Vergabe der Stipendien finden Sie hier [3].

Hintergrundinformationen zum Programm ERASMUS+ finden Sie hier [4].

Nach oben

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Aktuelles

  • Zielland UK [5]
  • Neue Fördersätze ab Juni 2016 [6]
  • Kürzung der Förderdauer [7]
  • Zielland Schweiz [8]

ERASMUS + Charta

[9]

  • TU Berlin: European Policy Statement (PDF, 2,1 MB) [10]
  • ERASMUS+ Zertifikat Konsortium 2014-2016 (PDF, 384,0 KB) [11]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008