direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Programmbausteine

Mentoring-Tandem präsentiert gemeinsame Ziele
Lupe

Jeder Durchlauf ("Staffel") des Programms EXTERNES MENTORING plus dauert insgesamt 9 Monate.

Zum Rahmenprogramm gehören ein Auftakt-Workshop, bei dem sich die Mentoring-Tandems kennen lernen und gemeinsam ihre Mentoring-Vereinbarung erarbeiten.

Beim Abschluss-Workshop ziehen die Mentoring-Tandems Bilanz und reflektieren die gemeinsam erreichten Ziele.

Die Bausteine im Überblick

  • Auftaktveranstaltung mit Einführungsworkshop
  • 3 (oder mehr) Tandem-Treffen zwischen Mentee und Mentorin bzw. Mentor
  • ggfs. weitere Unterstützung per Telefon und/oder E-Mail
  • 1 betriebliche Visite (job shadowing) am Arbeitsplatz des Mentors bzw. der Mentorin
  • Trainings nach Wahl
  • Networking-Veranstaltung ("Halbzeit")
  • Abschlussveranstaltung mit Ergebnisworkshop

 

Die Durchführung und Weiterentwicklung des Projekts wurde durch eine Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung möglich.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Projektleitung

Katja Glaeske (IF 3)
+49 (0)30 314-22893
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 380

Verwaltung

Christiane Schmidt (IF 2)
+49 (0)30 314-24076
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 379

Alumniprogramm

Bettina Klotz (PR-Ö3)
+49 (0)30 314 - 27650
Hauptgebäude
Raum H 1004/05