direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Die nächste Lehrveranstaltung PREPAREplus startet im September 2014.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Starten Sie nach dem Abschluss gleich in den Beruf!

Bei uns können Studierende Brücken zwischen Studium und Beruf bauen, damit sie in der wichtigen Phase nach dem Studienabschluss keinen Schiffbruch erleiden.

Im Rahmen unserer jeweils dreiwöchigen Summer bzw. Winter School mit anschließenden Praxisprojekten haben Studierende die Möglichkeit, die auf dem Stellenmarkt und im Berufsleben stark nachgefragten Berufskompetenzen zu erwerben und zu schulen. Es können folgende berufsrelevante Fähigkeiten in je einwöchigen Blockseminaren trainiert werden:

  • Sozialkompetenzen
  • Managementkompetenzen

Gleich im Anschluss an die Summer bzw. Winter School sollen diese neu erworbenen Fähigkeiten angewendet werden. Dann gilt es, in einem mehrwöchigen Praxisprojekt bei überwiegend freier Zeiteinteilung selbstständig Aufgaben zu bearbeiten, die von Berliner Unternehmen gestellt werden (Beispiele für Aufgabenstellungen (PDF, 138,6 KB)). Die Vermittlung der Managementkompetenzen sowie die Betreuung und Bewertung der Praxisprojekte erfolgt in Kooperation mit dem Fachgebiet für Rechnungslegung (Fak VII) der TU Berlin.

Das Projekt richtet sich an Studierende der TU Berlin. Da das Angebot den Berufseinstieg vorbereiten soll, wird das Modul vorzugsweise für Bachelor- und Masterstudierende ab dem 3. Semester empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Übersicht über die Lehrveranstaltung PREPARE plus finden Sie hier: Curriculum (PDF, 132,0 KB)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Projektleitung

Christine Herker (IF 1)
+49 (0)30 314-79788
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 378

Dozentenbetreuung

Verena Teichert (IF 4)
+49 (0)30 314- 78581
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 377

Teilnehmerbetreuung

Liesa Dürrhauer (IF 5)
+49 (0)30 314-79643
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 377

Beratung

Philip Lindenberg
+49 (0)30 314-22681
Ernst-Ruska-Gebäude
Raum ER 386