direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Praxisprojekt mit der Schütze AG

Konzepterstellung für die Personalentwicklung als Teil der Schütze-Wachstumsstrategie

Lupe

CFO: What happens if we train them and they leave?  
CEO: What happens if we don’t and they stay?

  • Wie können die Herausforderungen bei der persönlichen Weiterentwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters im Rahmen des Unternehmenswachstums gemeistert werden?
  • Wie sehen dazu operative Kennzahlen aus, um den Zielerreichungsgrad messen zu können?

Die Schütze AG ist ein inhabergeführtes, mittelständisches IT-Unternehmen mit Standorten in Berlin, Dresden, Potsdam, Köln, Rhein/Main und Hamburg. Das Unternehmen betreut anspruchsvolle IT-Projekte von der Beratung und Planung über die Entwicklung und Realisierung bis zur Schulung und Wartung. Seit dem Jahr 1999 ist die Schütze AG in den Feldern Beratung und Softwareentwicklung hauptsächlich in mittleren bis großen Projekten sowohl im öffentlichen Verwaltungsbereich als auch in der privaten Wirtschaft tätig. Fachliche Schwerpunkte der bisherigen Projekte liegen in den Bereichen eGovernment, Finanzen (insbesondere eRechnung und ePayment), Bildung, Soziales sowie im Gesundheitswesen  (www.schuetze.ag).

Als Arbeitgeber steht die Schütze AG für eine transparente Unternehmenskultur und setzt dabei auf flache Hierarchien und echte Partizipation. Unsere Arbeitsweise ist ein wesentlicher Baustein unseres Erfolgs am Markt – die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Personalentwicklung sollen in diesem Projekt analysiert und als schlanker Prozessrahmen herausgearbeitet werden.

Seien Sie dabei und bringen Sie Ihre Ideen ein!

Auf dieses Praxisprojekt bereitet Sie das Training "Projektmanagement" vor.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.