TU Berlin

Career ServiceFörderfähigkeit

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Förderfähigkeit

Lupe

Folgende Kriterien müssen grundsätzlich erfüllt sein, damit Ihr Antrag Berücksichtigung finden kann:

  • Sie müssen an der TU Berlin regulär immatrikuliert sein.
  • Ihr Praktikum muss in einem Land außerhalb Europas stattfinden.
  • Die Dauer des Praktikums muss mindestens 6 Wochen umfassen. Das Praktikum muss einer Vollzeitbeschäftigung entsprechen.
  • Ihr persönliches PROMOS-Kontingent von 6 Monaten pro Studienabschnitt ist noch nicht ausgeschöpft.

Eine Förderung kann nur dann erfolgen, wenn für die betreffende Region keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht.

Für internationale Studierende gilt: ein Praktikum im Heimatland ist nicht förderfähig.

Nach oben

Ausgeschlossen von der PROMOS-Förderung sind:

Alle oben genannten Praktika werden über das DAAD-Kurzstipendienprogramm gefördert. Informationen finden Sie auf den Seiten des DAAD.

Für Doktoranden stehen ausschließlich Stipendien für Sprach- und Fachkurse zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie hier.

Studierende am Satelliten-Campus El Gouna können laut Aussage des DAAD nicht am Programm teilnehmen und beispielsweise eine Förderung für ein Praktikum in Deutschland erhalten.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe